Vortragsreihe 2017: 1517 - Reform oder Revolution?

Auch im Jahr 2017 bietet die Erlöserkirche wieder eine hochkarätige Vortrags- und Diskussionsreihe an. Wie auch schon in den vergangenen Jahren konnten namhafte Fachleute gefunden werden, die sich mit Lutherjahr 2017 "Reform oder Revolution" aus verschiedensten Sichtweisen nähern. Die Vorträge finden im großen Gemeindesaal jeweils um 19 Uhr statt.

Mittwoch, 15. Februar: Prof. Dr. Martin Arneth: "Luthers Bibelübersetzung 1545"

Mittwoch, 8. März: Prof. Dr. Daria Pezzoli-Olgiati: "Die 3. Predigt nach Invokavit, Dienstag, 11. März 1522." - Luther und die ambivalente Macht der Bilder

Mittwoch, 5. April: Prof. Dr. Karsten Fischer: "An den christlichen Adel. Von der weltlichen Obrigkeit." - Luther und die Politik

Mittwoch, 21. Juni: Prof. Dr. Michael Rödel: "Sendbrief vom Dolmetschen." - Luther und die deutsche Sprache

Mittwoch, 12. Juli: Prof. Dr. Martin Wallraff: "Vom unfreien Willen." - Humanismus und Reformation, eine Verhältnisbestimmung anhand der Beziehung von Erasmus und Luther

Mittwoch, 20. September: Prof. Dr. Roderich Barth: "Von den guten Werken." - Luthers Ethik

Mittwoch, 18. Oktober: Prof. Dr. Lorenz Welker: "Die Messreform und das Gesangbuch 1524" - Luther und die Musik

Mittwoch, 15. November: Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister: "Die 95 Thesen." - Luthers Verständnis der Buße

Hier können Sie den Flyer mit den Informationen zu den Vorträgen und weiteren Informationen zum Lutherjahr herunterladen.


Erlöserkirche • Germaniastraße 4 • 80802 München
Telefon: 089 - 383 77 14 0 • E-Mail: pfarramt@erloeserkirche.de