Gesucht! Verstärkung im Team für Familiengottesdienste

4-5 x im Jahr bietet die Erlöserkirche einen Familiengottesdienst an:
Advent, Heiligabend mit Krippenspiel, Ostermontag, Sommerfest und Erntedank. Gesucht werden Mütter und Väter, die Lust haben, ein bis fünf mal im Jahr kreativ zu werden und mitzuhelfen, für Kinder und Erwachsene einen spannenden Gottesdienst zu gestalten. 

Interesse?
Dann bitte melden bei:  Pfarrer Sebastian Kühnen , Tel. 380 12 6 13 oder sebastian.kuehnen(at)elkb.de

Kunst in der Erlöserkirche - Tim Bennett "Spring Again"

Vernissage: Sonntag, 8. April, 9.30 Uhr mit einer Performance vor der Kirche
Künstlergespräch: Montag, 7. Mai, 19 Uhr in der Erlöserkirche mit Rasmus Kleine und Tim Bennett

Ausstellungsdauer: 8. April bis 25. Juni

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9 - 17 Uhr außer an Feiertagen und währen gottesdienstlicher Veranstaltungen.

Lebenslauf von Tim Bennett hier als pdf.

Predigt zur Vernissage von Pfarrer Gerson Raabe hier als pdf.

Text von Rasmus Kleine über Kunstwerk und Künstler hier als pdf.

Der englische Künstler Tim Bennett lebt und arbeitet schon seit vielen Jahren in München, wo er an der Kunstakademie Malerei und Bildhauerei studierte. Für die Erlöserkirche hat Bennett die Skulptur "Spring Again" entwickelt, die nicht nur auf das Aufblühen der Natur anspielt und damit in die österliche Zeit passt, sondern die sich auch auf vielschichtige Weise mit dem Symbolhaften der Kunst sowie mit dem Verhältnis von Gegenständlichkeit und Abstraktion auseinandersetzt.

forum30 - Gespräche über Gott & die Welt

Montag, 23. April, 19.30 - 21.30 Uhr
im Gemeindehaus, kleiner Saal
Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist.
Werte - ihre Ursprünge, ihre Vermittlung, ihr Wandel

Das forum 30 richtet sich an junge oder junggebliebene Erwachsene, vorwiegend im Alter von 25-35 Jahren. Neue Gesichter sind immer herzlich willkommen!
Informationen gibt es bei: Christina Böh, Tel. 089 14 33 54 04, christina(at)boeh.net sebastian.kuehnen(at)elkb.de

Vortragsreihe 2018 - Apokalypse. Weltuntergang. Weltende

Mittwoch, 25. April, 19 Uhr Prof. Dr. Jan Rohls
Auch im Jahr 2018 bietet die Erlöserkirche an der Münchner Freiheit wieder eine hochkarätige Vortrags- und Diskussionsreihe an. Wie schon in den vergangenen Jahren konnten auch für 2018 wieder namhafte Fachleute gewonnen werden, die das Jahresthema „Apokalypse. Weltuntergang. Weltende“ aus verschiedensten Sichtweisen beleuchten.

Professor Dr. Jan Rohls ist emeritierter Professor für Systematische Theologie an der LMU.

„Apokalyptik bei Dürer bis Marc“
Für die bildende Kunst boten die biblischen Szenen des apokalyptischen Weltendes, wie sie nicht nur in der Offenbarung des Johannes enthalten sind, die geeignete Grundlage für die Darstellungen von Angst, Schrecken und Grausamkeit. Der Untergang der irdischen Welt mit dem göttlichen Weltgericht und seinem doppelten Ausgang in Himmel und Hölle faszinierte Maler und Bildhauer seit je. Der Vortrag wird sich allerdings auf exemplarische Werke aus dem Zeitraum von Albrecht Dürer und Hieronymus Bosch bis hin zu August Rodin, Franz Marc und Werner Tübke beschränken.
Eintritt frei im Gemeindesaal der Erlöserkirche, Ungererstraße 17, 80802 München, 2. Stock.
Der nächste Vortrag dieser Reihe findet am 16. Mai statt. Prof. Dr. Daria Pezzoli-Olgiati: „Inszenierungen vom Ende der Welt - Apokalypse im Film“.

Lange Nacht der Musik in der Erlöserkirche

Sonntag, 28. April, 20 - 23 Uhr
Robert M. Helmschrott zum 80. Geburtstag: Musik von R. M. Helmschrott, Fritz Büchtger, Harald Genzmer, Herman Berlinski u. a.
Lesung: Franziska Bronnen, Trompete: Matthew Sadler, Violoncello: Rupert Buchner, Orgel: Prof. Konrad Klek, Erlangen, Prof. Klemens Schnorr und KMD Michael Grill.
Eintritt nach Programm der LNdM.

Bachkatate im Gottesdienst zum Sonntag Kantate

Sonntag, 29. April, 10 Uhr, Erlöserkirche
BWV 108 "Es ist euch gut, dass ich hingehe"
Solisten, Chor der Erlöserkirche, Satori Ensemble unter der Leitung von KMD Michael Grill
Pfarrer Gerson Raabe
Der Eine Welt Kreis verkauft nach dem Gottesdienst fair gehandelte Produkte.

Kindermusical "Aglaia" von Andreas Handtke

Sonntag, 6. Mai 2018, 16 Uhr
Das märchenhafte Musical „Aglaia“ handelt von einer Königstochter, die das Lachen verlernt hat, es aber über die Musik und einen fahrenden Sänger (incl. Sängerwettstreit auf dem Schloss) wiederfindet.
Kinderchor der Erlöserkirche unter der Leitung von Antonia Schick-Spielkamp
KMD Michael Grill: Klavier
Eintritt frei!



Erlöserkirche • Germaniastraße 4 • 80802 München
Telefon: 089 - 383 77 14 0 • E-Mail: pfarramt@erloeserkirche.de