Neuer Kirchenvorstand

Der neue Kirchenvorstand der Erlöserkirche besteht aus folgenden gewählten und berufenen Mitgliedern:

Frau Irmela Amberger; Herr Prof. Dr. Martin Arneth; Frau Sabine Baumer; Herr Dr. Martin Bleher;           Herr Dr. Ralf Biering; Frau Susanne Glass; Frau Gudrun Pfeiffer; Frau Petra Piloty; Herr Dr. Kai Rossig;        Frau Dr. Nadja Stempel; Frau Helen Winkler; Frau Anke Zimmer-Helfrich.

Frau Helen Winkler, Vertrauensfrau; Frau Irmela Amberger, Stellvertreterin, Herr Prof. Dr. Martin Arneth, Stellvertreter, Herr Dr. Kai Rossig, Stellvertreter

Zusammen mit den/der Pfarrer/Pfarrerin der Erlöserkirche werden Sie die Geschicke unserer Gemeinde für die nächste Zeit leiten: Pfarrer Andreas Braveny; Pfarrer Günter Breit;  Pfarrer Sebastian Kühnen;  Pfarrer Gerson Raabe; Pfarrerin Annette Steck; Pfarrer Dr. Friedemann Steck. 

Ersatzleute sind: Frau Christine Weiss; Herr Günter Dehmel; Frau Wilhelmine König; Herr Christian Römhild; Herr Dr. Matthias Schulze; Frau Stefanie Baron; Frau Erika Rock.

Erzieher/In gesucht!

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Erlöserkirche München-Schwabing sucht zum nächstmöglichen Termin für ihren dreigruppigen Kindergarten ein/e Erzieher/in; für je 40 h/W. Bez. nach TV-L VI. Vordienstzeiten werden anerkannt.
Sehr gutes Arbeitsklima in städt. Umfeld.
Bewerbung an Pfarramt Erlöserkirche, Pfarrer Gerson Raabe, Germaniastraße 4, 80802 München
raabe(at)erloeserkirche.de

Schwabinger Gespräche zur Religion

Mittwoch, 23.1. um 19 Uhr im zweiten Stock des Gemeindehauses
Ökumene um jeden Preis?
Vortrag von Pfarrer Gerson Raabe
Eintritt frei!

 

 

forum30 - Gespräche über Gott & die Welt

Montag, 28. Januar, 19.30 - 21.30 Uhr
Gemeindehaus, kleiner Saal
Die Bekennende Kirche - Akteure und Motive
Das forum 30 richtet sich an junge oder junggebliebene Erwachsene, vorwiegend im Alter von 25-35 Jahren. Neue Gesichter sind immer herzlich willkommen!
Informationen gibt es bei: Christina Böh, Tel. 089 14 33 54 04, christina(at)boeh.net sebastian.kuehnen(at)elkb.de

DialogTreff von Frauen für Frauen – Prof. Dr. Marion Kiechle und Julie Garkow

Mittwoch, 30. Januar, 20 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses, Ungererstraße 17
Mit dieser Gesprächsreihe in der Erlöserkirche laden wir zu einem offenen Dialog mit allen Frauen ein, die in Schwabing leben und/oder arbeiten und unseren Stadtteil prägen. In zwanglosen und offenen Gesprächsrunden gibt es die  Möglichkeit für intensive Fragen und auch gleichzeitig Raum für Anregung und Austausch. Jede ist eingeladen aktiv mitzumachen oder aber auch nur zuzuhören. Weitere interessierte Frauen sind als Gäste ausdrücklich erwünscht.
Prof. Dr. Marion Kiechle, Medizinerin und Bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst (a. D.) und Julie Garkow, Journalistin des Beauty-Ressorts bei Harper's Bazaar
Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch über ihr gemeinsames Buch "Tag für Tag jünger. alles über die erstaunlichen Fähigkeiten unserer Zellen, den Alterungsprozess rückgängig zu machen"
Leitung: Helen Winkler und Anke Zimmer-Helfrich.

Nach(t) der Avantgarde 2019: "Hölle - hell"

Freitag, 1. Februar 2019, 19 Uhr

Nach(t) der Avantgarde 2019: Hölle – hell“ Uraufführungskonzert mit neuen Werken für Orgel plus von Verena Marisa (Theremin), Johannes Öllinger (E-Gitarre), Pollyester (Elektronik), Enjott Schneider (Oud) und Laurence Traiger (Violoncello), es musizieren Instrumentalisten und KMD Michael Grill, Orgel. Es singt der Via-nova-Chor München.
Den Flyer finden Sie hier

10.-/5.- Euro Eintritt

Samstag, 2. Februar, 16 Uhr (Gemeindesaal) Symposium zum Uraufführungskonzert „Hölle – hell“

Sonntag, 3. Februar, 10 Uhr Gottesdienst mit Neuer Musik

 

Was für ein Vertrauen - Fahrt zum 37. DEKT in Dortmund

Vom 19. - 23. Juni 2019 findet diesmal in Dortmund der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Über 100.000 Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechtes, unterschiedlicher Herkunft, Konfession oder Religion werden erwartet, um über Fragen des Glaubens und Lebens zu sprechen und zu diskutieren und auf vielfältige Weise ihren Glauben zu leben zu bedenken und zu gestalten.
In der von der Erlöserkirche und der Kircheneintrittsstelle organisierten Fahrt können Jugendliche ab 16 Jahren (nur mit entsprechender Erlaubnis der Eltern) und Erwachsene teilnehmen. Kinder können wegen der Aufsichtspflicht nur mit Eltern oder mit autorisierten Aufsichtspersonen teilnehmen.
Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeformular ist hier.
Weitere Informationen gibt es bei Sebastian Kühnen: sebastian.kuehnen(at)elkb.de



Erlöserkirche • Germaniastraße 4 • 80802 München
Telefon: 089 - 383 77 14 0 • E-Mail: pfarramt@erloeserkirche.de