Stellenanzeige Kindergarten

Wir sind ein Kindergarten mit drei Gruppen (75 Kinder) im Herzen Münchens und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft oder Ergänzungskraft in Vollzeit oder Teilzeit (Stunden sind variabel zu vereinbaren).
Unser Kindergarten gehört zur evang.-luth. Kirchengemeinde der Erlöserkirche München-Schwabing, liegt in direkter Nähe an der Münchner Freiheit und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Wir bieten Ihnen:

  • Ein buntgemischtes, herzliches, offenes Team
  • Eigenständiges, kreatives Arbeiten in einer warmherzigen Atmosphäre
  • Drei große, gut ausgestattete, helle Gruppenräume auf zwei Ebenen und mehrere Multifunktionsräume
  • Einen vielseitigen Garten mit Matschanlage und vielen verschiedenen Spielgeräten
  • Auf Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten wird großer Wert gelegt und die Kosten werden vom Träger übernommen
  • Wir bieten die Möglichkeit einer sehr günstigen Zusatzkranken- und Pflegeversicherung sowie einer Zusatzrentenversicherung.
  • Bezahlung nach Anl. 7 DiVO, Bez. nach TV-L VI
  • Anerkennung von Vordienstzeiten
  • Bei der Suche nach einer Wohnung sind wir behilflich
  • Ballungsraumzulage
  • Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird ein Fahrtkostenzuschuss gewährt

Es erwartet Sie:

  • Selbständige Gestaltung und Planung des Tagesablaufes der Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren
  • Aktive Mitwirkung an der pädagogischen Weiterentwicklung des Kindergartens
  • Projektbezogenes Arbeiten, Teamarbeit
  • Kooperation mit den Eltern im Rahmen der Erziehungspartnerschaft
  • Unsere Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Arbeitszeiten sind innerhalb dieser Zeiten verhandelbar.

Sie bringen mit:

  • Eine qualifizierte Ausbildung zur Kinderpflegerin
  • Freude und Interesse am Umgang mit Kindern und am Arbeiten im Team
  • Kreativität, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Hilfsbereitschaft
  • Engagement und Initiative bei der Umsetzung des pädagogischen Konzepts
  • Fundierte Kenntnisse des bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans und dessen Umsetzung
  • Freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

Pfarramt Erlöserkirche
Germaniastraße 4
80802 München
raabe(at)erloeserkirche.de

kämpfen & spüren - Eine bewegte Erfahrung. Workshoptag für Jungs und Männer

Kämpfen und spüren  - beides gehört unbedingt zu unserem Leben. Manchmal brauchen wir viel Kraft, ringen um dies und das, sogar mit Gott. Ein andermal benötigen wir viel Einfühlung, Sanftmut und Zärtlichkeit. Wie segensreich Kraft und Empfindsamkeit sein können, davon erzählt uns die Geschichte vom Kampf am Jabbok.

Bewegungsunerfahrenen ermöglicht die Anleitung die Annäherung an freie Bewegung und Tanzimprovisation. In Bewegung, Übungen und Gespräch begegnen wir der biblischen Geschichte, entwickeln zugleich ein ganzheitliches Gewahrsein, stärken unseren Körperausdruck und entdecken neue Möglichkeiten der Spiritualität. Eine Entdeckungsreise für Jungs und Männer.

Tänzerische Vorerfahrung ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Neugierde und Offenheit für freie Bewegungserfahrungen und ihre Reflexion sollten aber vorhanden sein. Für Körperarbeit und Bewegungseinheiten sind bequeme Kleidung und dicke Socken hilfreich. Bitte eine Decke mitbringen, außerdem für die gemeinsame Mittagspause einen Beitrag zum kalten Buffet.

Zeit                            Sa, 16.11.2019, 10–17 Uhr

Ort                             Evang.-Luth. Erlöserkirche München-Schwabing, Großer Saal und Kirche, Ungererstraße 17 / 13, 80802 München

Kosten                       30,- € / ermäßigt 20,- €

Leitung                       Sebastian Kühnen 

Eine Kooperation von: Evangelisches Bildungswerk München e.V., Evang.-Luth. Erlöserkirche München-Schwabing, Kircheneintrittsstelle München

Anmeldung erforderlich unter sebastian.kuehnen(at)elkb.de

 

 

Deutsches Museum Sonderausstellung „Kosmos Kaffee“

Angebot des AK Flüchtlingsarbeit der Erlöserkirche:
Samstag 16. November – Deutsches Museum Sonderausstellung „Kosmos Kaffee“

Treffpunkt: Kassenbereich im Hof (blaue Container) 14.00 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde
Anmeldung bis Montag 11. November an 
Sebastian Kühnen – sebastian.kuehnen(at)elkb.de 
Deutsches Museum • Museumsinsel 1 • 80538 München

AusKlang

Sonntag, 17. November, 19 Uhr in der Erlöserkirche
Wir laden Sie ein, mit uns den Ausklang der Woche zu feiern. In diesem halbstündigen Gottesdienst verbinden sich besondere Musik, Lesungen und Gebete mit Momenten der Stille zu einem feierlichen Abendlob, diesmal mit Pfarrer Dr. Friedemann Steck.
Im Anschluss nehmen wir uns noch Zeit füreinander und suchen im Nachklang bei einem Glas im Stehen das Gespräch.

forum30 - Gespräche über Gott & die Welt

Montag, 25. November, 19.30 - 21.30 Uhr im kleinen Saal des Gemeindehauses
Buchvorstellungen von Lieblingsbüchern
Das forum 30 bietet Gespräche rund um Theologie, Kirche und Welt. Es richtet sich an Menschen in der Altersspanne von 25-35 Jahren. Neue Gesichter sind immer herzlich willkommen!
Informationen gibt es bei: Christina Böh, Tel. 089 14 33 54 04, christina(at)boeh.net sebastian.kuehnen(at)elkb.de

Kantatengottesdienst zum 1. Advent

Sonntag, 1. Dezember 2019, 10.00 Uhr
BWV 147 „Herz und Mund und Tat und Leben“
mit Verena Maria Schmid, Sopran; Mareike Braun, Alt; Nikolaus Pfannkuch, Tenor; Timo Janzen, Bass, dem Chor der Erlöserkirche und dem Satori Ensemble unter der Leitung von KMD Michael Grill

Ukrainische Weihnacht

Sonntag, 1. Dezember, 17 Uhr
Stimmungsvolle Weihnachtslieder und Orgelmusik aus der Ukraine
Weihnachtskonzert mit der a-capella Vokalgruppe Pikkardijska Tercia.
In der Ukraine sind Weihnachtslieder vom großen Fest nicht wegzudenken, sie werden sowohl in der Kirche als auch zuhause gesungen. Traditionell versammeln sich zur Weihnachtszeit auch zahlreiche Sängergruppen, die von Haus zu Haus ziehen und singend von der Geburt Christi berichten. Es erwartet Sie ein unvergesslicher Abend voller Melodie!
Eintritt: 18,20 bis 35,- bei München Ticket und an der Abendkasse

Vortragsreihe 2019 - Das Heilige

Montag, 2. Dezember, 19 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses
Prof. Dr. Roderich Barth - "keine bloße Psychologie, sondern Seelenkunde"Rudolf Ottos Theorie des religiösen Erlebens.

In einer Zeit, in der die Psychologie akademische Selbstständigkeit erlangt und sich immer mehr der experimentellen Methode der Naturwissenschaften verschreibt, zugleich in der Philosophie und Theologie ein Antipsychologismus um sich greift, entwickelt Rudolf Otto einen ganz eigenen Typus der Religionspsychologie. Der Vortrag skizziert die Grundlinien dieses insofern anachronistischen Projekts und fragt nach der Bedeutung für die Religionshermeneutik der Gegenwart.

Weihnachtliche Orgel- Bläsermusik

Freitag, 6. Dezember 2019, 18 Uhr
Weihnachtliche Orgelmusik I mit KMD Klaus Geitner

Orgelmusik und Texte zum Advent mit KMD Klaus Geitner, Orgel und Pfarrer Sebastian Kühnen, Texte.

Eintritt: frei

Freitag, 13. Dezember 2019, 18 Uhr
Weihnachtliche Bläser- und Orgelmusik II

Mit dem Posaunenchor der Erlöserkirche unter der Leitung von Günter Dehmel und Texten von Pfarrer Gerson RaabeOrgel: KMD Michael Grill
Eintritt: frei

Freitag, 20. Dezember 2019, 18 Uhr
Weihnachtliche Orgelmusik III

Mit KMD Volker Glossner Orgelmusik und Texte zum Advent mit KMD Volker Glossner (Landshut), Orgel und Texten von Pfarrer Andreas Braveny.
Eintritt: frei

Bayerisches Nationalmuseum Krippenausstellung

Angebot des AK Flüchtlingsarbeit der Erlöserkirche:
Samstag 7. Dezember – Bayerisches Nationalmuseum Krippenausstellung
Treffpunkt: Kasse 14.00 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde

Anmeldung bis Montag 2.Dezember an
 Sebastian Kühnen – sebastian.kuehnen(at)elkb.de
Bayerisches Nationalmuseum  • Prinzregentenstraße 3 • 80538 München



Erlöserkirche • Germaniastraße 4 • 80802 München
Telefon: 089 - 383 77 14 0 • E-Mail: pfarramt@erloeserkirche.de