Sonntagsblatt

Online-Vortragsreihe will Orientierung im Nah-Ost-Konflikt geben

Sonntagsblatt 4 Stunden 2 Minuten ago
München (epd). Mit einer fünfteiligen Online-Vortragsreihe will die bayerische evangelische Landeskirche "Orientierung für das interreligiöse Miteinander in Deutschland" nach dem Hamas-Terrorangriff auf Israel vom 7. Oktober vergangenen Jahres geben. Den Anfang am Dienstag (16. April) macht Professor Stefan Jakob Wimmer vom Münchner Verein "Freunde Abrahams" mit dem Thema "Der Israel-Palästina-Konflikt und wir", heißt es in einer Ankündigung. Die Online-Veranstaltungen finden jeweils von 19.30 bis 21 Uhr statt.
epd

Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing feiert 75-Jähriges

Sonntagsblatt 4 Stunden 3 Minuten ago
Tutzing (epd). Der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing feiert vom 10. bis 12. Mai mit einer Jubiläumstagung sein 75-jähriges Bestehen. Unter dem Titel "Zivilgesellschaft macht Bildung" wollen sich die Teilnehmer mit der Leistung und Bedeutung einer aktiven Zivilgesellschaft im Bereich Bildung befassen, heißt es in einer Mitteilung der Akademie. Der Freundeskreis-Vorsitzenden Brigitte Grande werde man die großen Herausforderungen der Gegenwart "nur mit informierten, verständigen und solidarischen" Bürgern lösen.
epd

Verwaltungsgerichtshof: Gundremmingen darf weiter als Atommüll-Zwischenlager genutzt werden

Sonntagsblatt 1 Tag 2 Stunden ago
München (epd). Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat entschieden, dass das Atommüll-Zwischenlager auf dem Gelände des ehemaligen Kernkraftwerks Gundremmingen weiter genutzt werden darf. Das Urteil sei bereits am 8. April ergangen, teilte der BayVGH am Freitag mit. Damit hat das Gericht die Klagen von Anwohnern abgewiesen. Ihr Ziel war es, das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung zu verpflichten, die 20 Jahre alten atomrechtlichen Genehmigungen aufzuheben.
epd

Projekt-Ausstellung über israelische Geiseln wird in München gezeigt

Sonntagsblatt 1 Tag 2 Stunden ago
München (epd). An diesem Freitag hat in München die Projekt-Ausstellung "Coming Home Soon" begonnen. Ziel sei es, die 130 israelischen Geiseln, die sich seit dem 7. Oktober in den Händen der Hamas befinden, sowie das Leid ihrer Angehörigen im Bewusstsein zu halten. Denn sie wolle verhindern, dass das Schicksal der Geiseln vergessen werde, sagte die israelisch-niederländische Künstlerin Inbar Hasson dem Evangelischen Pressedienst (epd). Die Ausstellung ist bis 18. April im Saal der ehemaligen Karmeliterkirche in der Münchner Innenstadt zu sehen. Ein Besuch ist ab 12 Jahren empfohlen.
epd

"Stimmen der Vielfalt": Deutsches Chorfest kommt 2025 nach Nürnberg

Sonntagsblatt 1 Tag 3 Stunden ago
Nürnberg (epd). Nürnberg wird im Sommer 2025 zur singenden und klingenden Hauptstadt der Chöre. Vom 29. Mai bis 1. Juni 2025 lädt der Deutsche Chorverband unter dem Motto "Stimmen der Vielfalt" alle Chöre und Vokalensembles zum Deutschen Chorfest ein, sagte Christian Wulff, Präsident des Deutschen Chorverbands, am Freitag bei einer Pressekonferenz im Historischen Rathaussaal der Stadt. Mit diesem "Fest der Begegnung" setze die Stadt ein starkes Zeichen für Toleranz, Vielfalt und Demokratie, sagte Wulff weiter. Das zeige auch das Motto, "weil unsere Gesellschaft vielfältiger denn je ist.
epd

Ängste und Ekel halten Verbraucher vom Verzehr von Insekten & Co. ab

Sonntagsblatt 1 Tag 3 Stunden ago
Bayreuth, Wien (epd). Verbraucher lehnen Lebensmittel auf Basis von Insekten oder Fleisch aus Zellkulturen einer Studie der Universitäten Bayreuth und Wien zufolge vor allem aus Angst und Ekel ab. Selbst wenn die neuartigen Lebensmittel - wie oft gewünscht - nachhaltiger oder gesünder seien, lehnten die Verbraucher sie ab, sagte Alessandro Monaco vom Lehrstuhl für Lebensmittelrecht der Universität Bayreuth am Freitag laut Mitteilung. Die Ergebnisse ihrer Metastudie haben die Forscher im Fachjournal "Appetite" veröffentlicht.
epd

Philipp Lahm erhält Karl-Kübel-Preis

Sonntagsblatt 1 Tag 4 Stunden ago
München, Bensheim (epd). Der frühere Fußballnationalspieler Philipp Lahm erhält den Karl-Kübel-Preis 2024. "Mit den vielfältigen Angeboten seiner Stiftung eröffnet Philipp Lahm Kindern neue Perspektiven, fördert ihre Potenziale und vermittelt ihnen Werte wie Fairness, Verantwortung und Toleranz", begründete das Vorstandsmitglied der Karl-Kübel-Stiftung für Kind und Familie, Daniel Heilmann, am Freitag im hessischen Bensheim die Wahl. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird am 13. September in Bensheim überreicht.
epd

Internationaler Comic-Salon würdigt Barbara Yelin und Joann Sfar

Sonntagsblatt 1 Tag 6 Stunden ago
Erlangen (epd). Die Comic-Künstler Barbara Yelin und Joann Sfar erhalten beim Max und Moritz-Preis des 21. Internationalen Comic-Salon Erlangen besondere Auszeichnungen. Joann Sfar erhalte den Sonderpreis für sein herausragendes Lebenswerk als einer der vielseitigsten und produktivsten zeitgenössischen Comic-Künstler Frankreichs, teilten die Veranstalter am Freitag mit. Die Illustratorin Barbara Yelin werde mit dem Max und Moritz-Spezialpreis für "ihre tiefgreifende künstlerische Auseinandersetzung mit Menschen und deren Erfahrungen von Verfolgung, Krieg, Flucht und Gewalt" geehrt.
epd

Warum Kirchensanierungen sich manchmal lange hinziehen

Sonntagsblatt 1 Tag 6 Stunden ago
Wer schon einen Altbau saniert hat, weiß: Es gibt immer wieder Überraschungen, klopft man den Putz ab. Auch Kirchengemeinden müssen als Bauherren die Nerven behalten. Gerade, wenn sich Sanierungsplanungen mit der Landeskirche lange hinziehen.
Timo Lechner

Welchen Sinn hat eigentlich die Konfirmation?

Sonntagsblatt 1 Tag 10 Stunden ago
Gehörst du zu Gott? Eigentlich ist diese Frage schon mit der Taufe beantwortet. Dennoch lassen sich Jahr für Jahr, zumeist in der Zeit zwischen Ostern und Pfingsten, tausende Jugendliche konfirmieren. Der Göttinger Theologie-Professor Wolfgang Reinbold erklärt, woher die evangelische Konfirmation kommt und welche Funktion sie hat.
Daniel Behrendt

Modellzeitraum für konfessionsübergreifenden Reli-Unterricht startet

Sonntagsblatt 1 Tag 22 Stunden ago
Ab dem kommenden Schuljahr 2024/2025 werden evangelische und katholische Erst- und Zweitklässler gemeinsam im Religionsunterricht unterrichtet. Der zweijährige Modellzeitraum namens "Konfessioneller Religionsunterricht in Kooperation" (KoRUk) wird von den Theologie-Instituten an der Universität Bamberg unterstützt, um auf die zunehmende Säkularisierung und den Rückgang konfessionsgebundener Schüler zu reagieren.
epd

Ausländerbeiräte: Nicht falsche Schlüsse aus Kriminalstatistik ziehen

Sonntagsblatt 2 Tage 2 Stunden ago
Nürnberg (epd). Die Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns (Agaby) kritisieren die Bewertung der Polizeiliche Kriminalstatistik durch Politikerinnen und Politiker in Bund und Ländern. Die aus dem Anstieg gezogenen politischen Schlüsse seien "unsäglich", denn es werde der Eindruck vermittelt, Migrantinnen und Migranten stellten generell eine Bedrohung dar.
epd
Checked 2 Stunden 23 Minuten ago
Sonntagsblatt.de
URL https://www.sonntagsblatt.de/